DOMAINE DE PARIS ROSÉWEIN APPELLATION CÔTES DE PROVENCE       pdf      

Rosewein Domaine de Paris Provenzalische Weine kaufen 2017REBSORTEN       

Grenache - 40%; Syrah - 30%; Cinsault - 20%; Carignan - 10%   

WEINPROBE

Ein Wein in blassen, schimmernden Rosétönen. Sein zartes und angenehmes Bouquet wird von fruchtigen Noten begleitet, in denen Himbeere und Walderdbeere dominieren. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen und köstlich frisch.

KOMPOSITION MIT SPEISEN

Der Roséwein DOMAINE DE PARIS AOP Côtes de Provence passt wunderbar zu gegrilltem Fisch und weißem Fleisch. Er ist auch als Aperitif sehr beliebt und wird bei einer Temperatur von 8° bis 10°C serviert.

PACKUNGSGRÖSSE

Flaschen "Provence séduction" - Palette à 100 Kästen mit je 6 Flaschen

Bar-Code Flasche: 3334861000068

HERSTELLUNG

Der Roséwein DOMAINE DE PARIS AOP Côtes de Provence stammt aus einem 35 Hektar großen Weingut der Provence, das sich über lehm- und kalkhaltige Ländereien permischen Ursprungs auf sandigen Ackerböden mit Schlammgrund erstreckt. Die Domaine de Paris, seit 1900 im Besitz der Familie Brun, liegt in den Gemeinden Gonfaron und Pignans am Rande des Maurenmassifs. Die Ebene der Mauren, in der permischen Depression gelegen, profitiert von einem Mikroklima, das sich für den Ausbau angenehmer, aber dennoch ausdrucksvoller Roséweine hervorragend eignet. Die Herstellung der Roséweine DOMAINE DE PARIS AOP Côtes de Provence erfolgt nach strengen Vorgaben des Hauses «Vins Bréban» und basiert auf einem modernen Saignée- und Vinifikationsverfahren unter ständiger Temperaturüberwachung. Dank der Qualitätsverbesserungen der letzten Jahre konnten sich die Roséweine dieser Appellation zu einem Wein von großer Eleganz entwickeln, der dem Namen DOMAINE DE PARIS AOP Côtes de Provence voll und ganz gerecht wird. Die Firma "Vins Bréban" hält die exklusiven Vertriebsrechte für die Erzeugnisse dieses Weinguts.